Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon

Informatik-Ansicht

Wissenschaftliches Arbeiten 2


Methods of Science: Project und Thesis
Modulnummer
BA-900.02
Bachelor
Pflicht/Wahl
Wahl Basis Ergänzung
Sonderfall
Zugeordnet zu Masterprofil
Sicherheit und Qualität
KI, Kognition, Robotik
Digitale Medien und Interaktion
Modulbereich : Projekte
Modulteilbereich : (keine Angabe)
Anzahl der SWS
V UE K S Prak. Proj.
0 0 1 0 0 0 1
Kreditpunkte : 1 Turnus

angeboten alle 2 Semester

Formale Voraussetzungen : Wissenschaftliches Arbeiten 1
Inhaltliche Voraussetzungen : -
Vorgesehenes Semester : 5. Semester
Sprache : Deutsch
Ziele :
  • Anforderungen an Abschlussarbeiten kennen und verstehen.
  • Qualitätsbewusstsein für Abschlussarbeiten entwickeln.
  • Organisation und Arbeit des eigenen studentischen Projekts reflektieren.
  • In Gruppen Probleme analysieren und gemeinsam Lösungsstrategien entwickeln und präsentieren können.
Inhalte :
  • Aspekte von Projektarbeit

  • Auswertungen der Erfahrungen von Studierenden abgeschlossener bzw. länger laufender Projekte (ggf. auch unter Rückgriff auf deren frühere Darstellung ihrer geplanten Organisationsstruktur und Projektkoordination in WA2);

  • Klärung des geplanten Ablaufs, der Organisationsstruktur und der Projektkoordination innerhalb des eigenen Projektes; gegenseitige Vorstellung der Ergebnisse/Diskussionsstände im Rahmen von WA2;

  • Verfassen umfangreicherer Arbeiten (Projektbericht, Abschlussarbeit)

  • Technische Hilfsmittel zur Literaturverwaltung und Unterstützung im Schreibprozess

  • Kurzvorstellung ausgewählter Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten (“Best-practice” - Auswahl durch die HochschullehrerInnen der Informatik) insb. hinsichtlich Aufbau und Struktur;

Unterlagen (Skripte, Literatur, Programme usw.) :

siehe Wissenschaftliches Arbeiten 1

Form der Prüfung : Übungsaufgaben und Präsentation der Ergebnisse in Gruppenarbeit, Nachbesprechung
Arbeitsaufwand
Präsenz 10
Übungsbetrieb 20
Summe 30 h
Lehrende: R. E. Streibl Verantwortlich R. E. Streibl
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon