Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon

System Engineering-Ansicht

Modultyp
Vertiefung
Pflichtmodul Wahlbereich
Spezialisierungsbereich Anzahl Semesterwochenstunden CP Angeboten in jedem
V Ü S P Proj. Anzahl
Hardware-Software Co-Design (deleted:Tue Jul 26 10:36:10 +0200 2011)
2 2 0 0 0 4 6 i. d. R. angeboten alle 2 Semester
Hardware-Software Co-Design         Berechnung des Workloads
Vorgesehenes Semester ab 1. Semester
Lernziele

  • Kenntnisse von Syntheseansätzen für HW/SW-Systeme
  • Verständnis für den modernen Systementwurf
  • Kenntnisse von Alternativen für HW/SW-Implementierungen
  • Kenntnisse von effizienten Algorithmen, die auch in anderen Anwendungsgebieten verwendet werden
  • Einblick in ein aktuelles Forschungsgebiet
  • Eigenständige Präsentation von Lösungen (in den wöchentlichen Tutorien)
  • Beurteilung der Qualität von Systementwürfen
  • Selbstständiges Erkennen der Probleme beim Entwurf eines komplexen Systems

Lerninhalte

  1. Zielarchitekturen für HW/SW-Systeme
  2. Systementwurf - Modelle und Methoden
  3. Compiler und Codegenerierung
  4. Partitionierung
  5. Schätzung der Entwurfsqualität
  6. Weiterführende Co-Design-Themen – Interface- und Kommunikationssynthese – Co-Simulation, Co-Emulation und Rapid Prototyping

Insbesondere werden folgende theoretisch/methodische Grundlagen im Zusammenhang dieser Inhalte behandelt:

  • Techniken des Compilerbau
  • Vertiefung zu Algorithmen auf Graphen
  • Komplexitätstheoretische Betrachtung der betrachteten Algorithmen

Prüfungsformen

i.d.R. Bearbeitung von Übungsaufgaben und Fachgespräch oder mündliche Prüfung

Dokumente (Skripte, Programme, Literatur, usw.)

  • Axel Sikora, Rolf Drechsler, Software-Engineering und Hardware-Design, Carl Hanser Verlag, 2002
  • Jürgen Teich, Digitale Hardware/Software-Systeme, Springer, 1997

Lehrende: Prof. Dr. R. Drechsler Verantwortlich: Prof. Dr. R. Drechsler
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon