Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon

Informatik-Ansicht

International Management


International Management
Modulnummer
Bachelor
Pflicht/Wahl
Wahl Basis Ergänzung
Sonderfall
Zugeordnet zu Masterprofil
Sicherheit und Qualität
KI, Kognition, Robotik
Digitale Medien und Interaktion
Modulbereich : Mathematik und Theoretische Informatik
Modulteilbereich : (keine Angabe)
Anzahl der SWS
V UE K S Prak. Proj.
0 0 0 2 0 0 2
Kreditpunkte : 6 Turnus

jährlich (SoSe)

Formale Voraussetzungen : Keine
Inhaltliche Voraussetzungen : -
Vorgesehenes Semester : ab 1. Semester
Sprache : Englisch
Ziele :

Die Studenten entwickeln ein theoretisches Verständnis über den Internationalisierungsprozess von Unternehmen, die verschiedenen Markteintrittsmöglichkeiten sowie die verschiedenen Methoden und Formen der grenzüberschreitenden Organisation. Zudem lernen die Studenten unternehmerische Grundlagen für das Management internationaler Aktivitäten und können die geografische Verteilung und Heterogenität von multinationalen Unternehmen einschätzen.

Inhalte :

Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Prozess der Internationalisierung von Unternehmen und den daraus resultierenden Anforderungen für das Management. Dabei fungiert er als Gegenstück zum Kurs International Business Environment, der sich mit den aus der veränderten Geschäftsumgebung resultierenden Kosten der Internationalisierung befasst. Diese Kosten umfassen die physischen Kosten der Entfernung (z.B. Transport), denen internationale Unternehmen ausgesetzt sind, aber auch den Kosten, die sich aus unterschiedlichen institutionellen Strukturen, politischen und sozialen Traditionen sowie unterschiedlichen wirtschaftlichen und sozialen Zielen der Gastländer ergeben. In diesem Kurs werden daher die strategischen Handlungsoptionen der multinationalen Unternehmen betrachtet und wir untersuchen die Motive für die Internationalisierung, die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten sowie die organisatorischen und strategischen Veränderungen, die durch die internationale Expansion ausgelöst werden.

Unterlagen (Skripte, Literatur, Programme usw.) :
  • Cavusgil, S. Tamer (2017): International Business: The New Realities, Global Edition. 4th Edition, Pearson International
Form der Prüfung : i.d.R. Klausur oder Portfolio
Arbeitsaufwand
Präsenz 28
Vor- und Nachbereitung 70
Selbstlernstudium 56
Prüfungsvorbereitung 26
Summe 180 h
Lehrende: Prof. S. Lundan, PhD Verantwortlich Prof. S. Lundan, PhD
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon