Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon

Informatik-Ansicht

Betriebliche Informationssysteme und E-Business


Enterprise Systems and E-Business
Modulnummer
Bachelor
Pflicht/Wahl
Wahl Basis Ergänzung
Sonderfall
Zugeordnet zu Masterprofil
Sicherheit und Qualität
KI, Kognition, Robotik
Digitale Medien und Interaktion
Modulbereich : Mathematik und Theoretische Informatik
Modulteilbereich : (keine Angabe)
Anzahl der SWS
V UE K S Prak. Proj.
0 0 0 2 0 0 2
Kreditpunkte : 6 Turnus

jährlich

Formale Voraussetzungen : Keine
Inhaltliche Voraussetzungen : -
Vorgesehenes Semester : ab 1. Semester
Sprache : Deutsch
Ziele :

Die Studierenden sollen am Ende des Kurses folgende Punkte können:

  • unterschiedliche Formen von Informationssystemen voneinander abgrenzen,
  • grundsätzliche Fragestellungen der Interaktion von Organisation und Informationstechnik selbständig bearbeiten können,
  • grundlegende Fragestellungen der Gestaltung von Informationssystemen selbständig bearbeiten können,
  • grundlegende Aspekte der betriebswirtschaftlichen Evaluation von Informationssystemen selbständig bearbeiten können,
  • ausgewählte branchenspezifische Informationssysteme erläutern,
  • den Unterschied zwischen betrieblichen und privaten Informationssystemen erläutern können,
  • die Konzepte „E-Business“, „Geschäftsmodell“, „Geschäftsmodellgestaltung“, Digital Strategy” und “Digitale Transformation” verstehen.
Inhalte :
  • Betriebliche Anwendungssysteme – Überblick
  • Interaktion Organisation und Informationstechnik – Überblick
  • Einführung in die Gestaltung und die Evaluation von IT-Artefakten
  • Branchenorientierte Informationssysteme (Beispiel: Gesundheit)
  • Einführung in Kernkonzepte
Unterlagen (Skripte, Literatur, Programme usw.) :
  • Laudon KC, Laudon JP, Schoder D (2016): Wirtschaftsinformatik: Eine Einführung. Pearson Deutschland GmbH.

  • Hansen HR, Mendling J, Neumann G (2015): Wirtschaftsinformatik. Walter de Gruyter GmbH & Co KG.

Form der Prüfung : Portfolio, Referat, Hausarbeit oder Klausur
Arbeitsaufwand
Präsenz 28
Vor- und Nachbereitung: 70
Programmierung/Selbstlernstudium 56
Prüfungsvorbereitung: 26
Summe 180 h
Lehrende: Prof. Dr. L. Wessel Verantwortlich Prof. Dr. L. Wessel
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon