Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon

Informatik-Ansicht

Informatik-Wahl 1 und Informatik-Wahl 2 (Bachelor)


Modulnummer
BE
Bachelor
Pflicht/Wahl
Wahl Basis Ergänzung
Sonderfall
Zugeordnet zu Masterprofil
Sicherheit und Qualität
KI, Kognition, Robotik
Digitale Medien und Interaktion
Modulbereich : (keine Angabe)
Modulteilbereich : (keine Angabe)
Anzahl der SWS
V UE K S Prak. Proj.
0 0 0 0 0 0 0
Kreditpunkte : Abhängig von den gewählten Alternativen Turnus

Angebote in jedem Semester

Formale Voraussetzungen : Keine
Inhaltliche Voraussetzungen : Kompetenzen aus bestimmten Modulen abhängig von den gewählten Alternativen.
Vorgesehenes Semester : ab 4. Semester
Sprache : Deutsch/Englisch
Kommentar : Der Studienplan sieht zwei Module mit einem Regelumfang von je 6 CP vor. Abweichungen werden mit der freien Wahl verrechnet.
Ziele :

Die Studierenden erwerben weitere Kompetenzen aus dem Bereich Theoretische Informatik, Praktisch-Technische Informatik und/oder Angewandte Informatik. Dabei kann es sich sowohl um Einblicke in weitere Themenfelder der Informatik als auch um vertiefte Kompetenzen handeln.

Inhalte :

Abhängig von den beiden gewählten Alternativen. Wählbar sind:

  • Weitere Angebote der Kategorie Bachelor-Basis (BB), s. unter Theoretische-Informatik-Wahl, Praktisch-Technische-Informatik-Wahl, Angewandte-Informatik-Wahl.
  • Angebote der Kategorie Bachelor-Ergänzung (BE). Hierbei handelt es sich i.d.R. um speziellere, oft unregelmäßige oder einmalige Angebote, z.B. Proseminare.
  • Bei Vorliegen der betreffenden inhaltlichen Voraussetzungen auch Angebote aus dem Master-Studiengang Informatik: Master-Basis (MB) oder Master-Ergänzung (ME).
Unterlagen (Skripte, Literatur, Programme usw.) :

Abhängig von den gewählten Alternativen

Form der Prüfung : Abhängig von den gewählten Alternativen
Arbeitsaufwand
0
Summe 0 h
Lehrende: Verschiedene Dozent/innen Verantwortlich Prof. Dr. U. Bormann
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon