Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon

System Engineering-Ansicht

Modultyp
Vertiefung
Pflichtmodul Wahlbereich
Spezialisierungsbereich Anzahl Semesterwochenstunden CP Angeboten in jedem
V Ü S P Proj. Anzahl
Grundlagen der Sicherheitsanalyse und des Designs
2 2 0 0 0 4 6 i. d. R. jedes Jahr
Foundations of Security Analysis and Design         Berechnung des Workloads
Vorgesehenes Semester ab 1. Semester
Lernziele

  • Verfahren der (formalen) Modellierung von (Informations)Sicherheitsanforderungen und Sicherheitsmechanismen kennen
  • Verschiedene Sicherheitsanalysetechniken einschätzen und bewerten können
  • Die Modellierungstiefe und deren Auswirkungen auf die Analyse einschätzen und bewerten können
  • Das Zusammenspiel von verschiedenen Sicherheitsanforderungen und -garantien verstehen

Lerninhalte

Grundlagen der Modellierung im Bereich der Informationssicherheit

Design und Analyse von Sicherheitsprotokollen

  • Modellierung eines Angreifers
  • Prinzipien des Designs von Sicherheitsprotokollen
  • Analyse und Verifikation von Sicherheitsprotokollen

Design und Analyse von Sicherheitspolitiken

  • Modellierung (formaler) Sicherheitspolitiken
  • Grundlagen der Informationsflusskontrolle, Vertraulichkeit und Integrität als Informationsflusseigenschaften
  • Zustandsbasierte Informationsflusskontrolle
  • sprachbasierte Informationsflusskontrolle und Programmanalyse
  • Realisierung von Informationsflusskontrolle durch Zugriffskontrolle

Komposition verschiedener Sicherheitsmechanismen am Beispiel des Semantic Web

Prüfungsformen

Bearbeitung von Übungsaufgaben und Fachgespräch oder mündliche Prüfung

Dokumente (Skripte, Programme, Literatur, usw.)

Skript bzw. Folien

Dieter Gollmann: Computer Security, Wiley&Sons, 2006

Matt Bishop: Computer Security, Art und Science, Addison Wesley, 2003

Diverse Fachartikel

Lehrende: Prof. Dr. D. Hutter Verantwortlich: Prof. Dr. D. Hutter
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon