Die Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen
Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon

Informatik-Ansicht

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik


Business Informatics
Modulnummer
BA-800.02/2a
Bachelor
Pflicht/Wahl
Wahl Basis Ergänzung
Sonderfall
Zugeordnet zu Masterprofil
Sicherheit und Qualität
KI, Kognition, Robotik
Digitale Medien und Interaktion
Modulbereich : Angewandte Informatik
Modulteilbereich : 800 Grundlagen der Angewandten Informatik
Anzahl der SWS
V UE K S Prak. Proj.
2 2 0 0 0 0 4
Kreditpunkte : 6 Turnus

angeboten alle 2 Semester

Formale Voraussetzungen : -
Inhaltliche Voraussetzungen : -
Vorgesehenes Semester : 1. Semester
Sprache : Deutsch
Kommentar : Eine der Wahlalternativen innerhalb des Pflichtmoduls Fachinformatik.
Ziele :
  • Die Wirtschaftsinformatik als wissenschaftliche Disziplin beschreiben und einordnen können.

  • Grundlegende Konzepte der Wirtschaftsinformatik (wie bspw. Informations- und Anwendungssysteme) erläutern und abgrenzen können.

  • Die Rolle von Informationssystemen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen und der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erläutern können.

  • Zusammenhänge zwischen Geschäfts- und IT-Strategie aufzeigen können.

  • Wirtschaftliche Aspekte der Entwicklung und des Betriebs von IT-Systemen erläutern können.

  • Methoden zur Beurteilung von IT-Investition und zur Softwareauswahl kennen und praktisch anwenden können.

  • Methoden und Softwarewerkzeuge zur Modellierung betrieblicher Informationssysteme kennen und praktisch anwenden können.

  • IT-Service-Management in seinen Grundzügen erläutern können.

  • In Gruppen an einem konkreten Fallbeispiel Probleme erkennen und Lösungen erarbeiten und präsentieren können.

Inhalte :
  • Wirtschaftsinformatik als wissenschaftliche Disziplin

  • Informations- und Anwendungssysteme

  • IT zur Unterstützung von Geschäftsprozessen

  • Geschäfts- und IT-Strategie

  • Wirtschaftliche Aspekte der Entwicklung und des Betriebs von IT-Systemen

  • Investitionsrechnung für IT-Investitionen

  • Informationsmodellierung

  • IT-Service-Management

Unterlagen (Skripte, Literatur, Programme usw.) :

Laudon, K. C., Laudon, J. und Schoder, D. (2010) Wirtschaftsinformatik – Eine Einführung. 2. aktualisierte Auflage, Pearson Studium.

Form der Prüfung : i. d. R. Bearbeitung von Übungsaufgaben und/oder einer Fallstudie bzw. eines Praxisbeispiels, Fachgespräch
Arbeitsaufwand
Präsenz 56
Übungsbetrieb/Prüfungsvorbereitung 124
Summe 180 h
Lehrende: Prof. Dr. A. Breiter, Prof. Dr. S. Hofmann Verantwortlich Prof. Dr. A. Breiter
Zurück

Zeige Wirtschaftsinformatik-Format Pdf_icon Informatik-Format Pdf_icon Digitale Medien-Format Pdf_icon Systems Engineering-Format Pdf_icon